Ichigo ichie

ICHIGO ICHIE

Ichigo ichie beschreibt das Leben im Augenblick. Es ist ein Weg, auf dem wir die Einzigartigkeit des Moments erkennen und als Chance nutzen können. Dieser Weg erinnert uns daran, dass wir eine Gelegenheit ergreifen sollten, sobald sie sich bietet. Denn es gibt ein- und dieselbe Situation nie ein zweites Mal. Jeder Moment und jede Begegnung sind in ihrer Art einzigartig. Selbst wenn wir einen Menschen zweimal am selben Ort treffen, hat uns die Zeit verändert und der Moment wird ein anderer sein.

Über mich

Über mich

Herzlich Willkommen. Schön, dass Du einen Weg hierher gefunden hast.

Mein Name ist Margreth Kühner-Pustrowski. Ich bin eine ganzheitlich arbeitende, zertifizierte Somatic Experiencing® Traumaexpertin, Yoga- und Nei-Gong Lehrerin sowie Anwenderin der biologischen Heilkunde.

2010 begann meine eigene Reise. In diesem Jahr hatte ich meine erste Begegnung mit Yoga. Ein sehr bedeutsames Erlebnis. Es öffnet mich, zeigt mir neue Wege auf und trägt mich zur zertifizierten Hatha- und Vinyasa- Yogalehrerin (2015). Doch damit endete meine Reise nicht. Neue Einflüsse fanden ihren Raum und vervollständigten das Bestehende. 2019 machte ich meinen Abschluss in Somatic Expiericing® / Traumaprozessbegleitung nach Peter Levine. 2020 folgte die Zertifizierung im Bereich Calligraphy Health System sowie der Abschluss auf dem Gebiet der biologischen Heilkunde.

Alle Ansätze bilden für mich einen Weg zu den eigenen Heilkräften. Jeder für sich bedeutsam. Ist es eine Verbindung aus allen, ermöglicht es uns neue Brücken zu bauen und in die eigene Kraft zu kommen.

Ich bin Margreth.

Es wirkt klar. Leicht verständlich. Für mich.

Doch wie ist es für andere? Wie wirke ich auf andere? Was macht mich aus? Warum sollten andere Menschen mir auf ihrem Weg begegnen? Sich von mir beraten und begleiten lassen?

Als ich mir über diese Fragen Gedanken machen sollte, stutzte ich doch für einen Augenblick. Es war doch offensichtlich wer ich bin. Oder etwa nicht? Mein Gedankenkarussell begann sich zu drehen.

Wer bin ich? Welchen Weg nahm ich, um heute hier zu sein?

Es scheinen einfache Fragen zu sein. So denken viele. Auch ich dachte erst einmal so. Doch mein Weg war nicht einfach. Er war geprägt durch zahlreiche Erfahrungen. Gute und schlechte. Es gab viele wertvolle Begegnungen. Einfache und schwierige. Begegnungen, die zu meiner Entwicklung und zu meiner Heilung beigetragen haben. Kleine Momente waren der Anfang meiner Reise. Einer Reise zu mir selbst. Einer Reise in mein Innerstes. Lebensgeschichte statt Lebenslauf.

Ich habe mir in den letzten Jahren viele Fragen gestellt und mir viele Fragen stellen lassen. Ich lernte meine Grenzen kennen. Erkannte welche Dinge mich berühren und mich faszinieren, mir Wärme und Freude bringen können. Ich fand auch solche Dinge, die mich wütend machen, mir Schmerzen bereiten und mich grundlos einzuschränken schienen. Schmerzhafte Dinge. Dennoch schaute ich weiter in mein Inneres und das was ich dort fand, habe ich akzeptiert und angenommen. Die leichten Situationen gaben mir Kraft und Mut. Doch es waren die schwierigen Situationen, die mich haben wachsen lassen. Sie zeigten mir neue Handlungsmöglichkeiten, neue Wege für mein Leben. Es waren die schwierigen Situationen, die mir Ruhe und Zufriedenheit brachten. Dort wo wir am wenigsten sein wollen, dort verbergen sich oft unsere größten Schätze.

Und das bin ich. Margreth. Die Summe meiner Gefühle, meiner Begegnungen und meiner Erfahrungen. Einzelne Meilensteine meiner Reise. Dinge, die ich erst finden und stellenweise neu erfahren musste. Einfach ich.

Meine Erfahrungen und meine Erkenntnisse, welche ich auf meiner Reise sammeln durfte, möchte ich nun mit Dir teilen. Ich möchte Dich auf deiner Reise begleiten und unterstützen. Neue Wege mit Dir betreten. Ich freue mich auf neue Begegnungen und neue Erlebnisse. Gerne auch auf die Begegnung mit Dir.

„Beherzt ist nicht wer keine Angst kennt, beherzt ist wer die Angst kennt und sie überwindet.“
Khalil Gibran

Unterstützung

Die innere Mitte

Yoga und Nei-Gong

Geist und Körper heilen

In unserem Alltag können wir sehr schnell den Bezug zu unserem Körper und zu unserem Geist verlieren. Körperliche Schmerzen können uns begleiten. Häufig fühlen wir uns erschöpft und müde. Wir haben Kopfschmerzen, spüren Unwohlgefühl und sind anfällig für Infekte und andere Erkrankungen. Auf emotionaler Ebene fühlen wir uns aufgewühlt und erschöpft. Wir sind schnell verletzt oder spüren oftmals eine große Angst. Anstatt zu heilen und uns mit den Auslösern zu beschäftigen, versuchen wir an unseren Symptomen zu arbeiten und lassen zu, dass sich unsere Symptome dauerhaft manifestieren und chronisch werden.

Yoga und Nei-Gong wählen einen anderen Weg. Die damit verbundene gezielte und sanfte Praxis sowie die besondere Art der Atmung trainieren unseren Körper, unsere Organe und unseren Geist. Gleichzeitig entsteht dabei ein tiefes Wohlbefinden und ein Gefühl der Entspannung. Unser Stress verringert sich und wir erreichen einen leichteren Zugang zu unseren eigenen, oftmals schwierigen Emotionen. Unser Alltag wird leichter. Unser Körper, Geist und unsere Seele dürfen wachsen und sich entfalten.

Zu sich finden

Yoga Einzelpraxis

In meinem Einzel-Yoga liegt die ganze Aufmerksamkeit auf Dir. Durch die konzentriertere Begleitung entstehen ein besonderer Raum und neue Möglichkeiten. Die Basis bilden sorgfältig aufeinander abgestimmte Asanas (Übungsfolgen) im Stehen, Sitzen und im Liegen sowie Umkehrhaltungen. Meditation, Entspannung und Pranayama (Atemübungen) runden die Praxis ab.

Im Mittelpunkt stehst Du.

Freu dich auf einen Lernprozess, in dessen Verlauf sich die eigene Körperwahrnehmung, die Körperhaltung und die Konzentration, aber auch die Entspannung immer mehr verfeinern. Neben körperlicher Stabilität, Flexibilität, Ausdauer und Balance spürst Du einen Zugewinn an emotionaler Spannkraft, die dir hilft, die Herausforderungen des Alltags positiver aufzunehmen und zu meistern.

Calligraphy Health System – Kalligraphie der Gesundheit

Nei-Gong Einzelpraxis

Ich glaube fest daran, dass unser Wohlbefinden sowie die Körperliebe und geistige Gesundheit, die Basis für unser Handeln und das Erreichen unserer Lebensziele ist.

Calligraphy Health ist eine Art Meditation in Bewegung. Das System vereint Yoga, Tai-Chi und Qi-Gong sowie Elemente der chinesischen Medizin in einem ganzheitlichen System.

Nei-Gong basiert auf einem uralten Heilsystem. Ihr Begründer ist der Shaolin-Kämpfer, Master Zhen Hua Yang.

Durch die Praxis des Nei-Gong spürst Du wie sich physische und emotionale Blockaden im Körper auf der physischen, energetischen und emotionalen Ebene auflösen. Dein inneres Gleichgewicht wird wieder hergestellt.

Du erlebst eine Art Stille und deine inneren Organe werden mit Sauerstoff versorgt und gereinigt.

Die intuitiven Bewegungsabläufe sind natürlich, fließend und ohne Unterbrechung. Ganz wie in der fernöstlichen Kunst der Kalligrafie mit Tusche und Pinsel. Der Körper bewegt sich ohne Anspannung. Jede Bewegung beginnt in der Körpermitte, also im Bauch, genauer gesagt im Dantien (Energiezentrum) und den inneren Organen. Dadurch wirkt diese Praxis wie eine Massage der Organe. Sie wirkt sich positiv auf deren Funktionalität aus. Gleichzeitig öffnet, dehnt und stärkt Nei-Gong den gesamten Körper und verleiht Dir ein zunehmendes Gefühl von Stärke und Selbstvertrauen.

Die Praxis kann von jedem Menschen ausgeübt werden – ob im Stehen oder in der Sitzposition. Selbst nach Operationen oder Verletzungen kann diese sanfte Form der Bewegung erlernt werden. Gemeinsam arbeiten wir an den Faszien Deines Körpers, lösen mögliche Verspannungen auf und erhöhen die Beweglichkeit und Vitalität in Deinem Körper. Bereits nach kurzer Zeit wirst Du die ersten Veränderungen spüren.

Wir reinigen Körper und Geist. Wir schaffen Platz für Neues!

 

Mehr Informationen über Calligraphy Health System findest du unter:

https://calligraphyhealth.com

„Das Leben eines Menschen ist das, was seine Gedanken daraus machen.”
Marc Aurel

Angebot

Angebot

Brücken bauen

Traumabegleitung

Somatic Experiencing®

Trauma-Begleitung nach Peter Levine

„Traumbegleitung bedeutet für mich, für eine alte Geschichte, ein neues Ende zu finden.“

Die erste Frage, die sich viele Menschen stellen, wenn sie mit einem schlimmen Erlebnis konfrontiert werden, lautet häufig: Warum ich? Warum passiert mir so etwas? Mir und niemand anderem? Eine solche Frage eint uns. Eine solche Frage kenne auch ich. Umgekehrt gilt dies nicht. Wer bspw. nicht erkrankt, fragt nie: „Warum nicht ich?“ Auch das eint uns.

Unfälle, schwere Operationen oder mögliche Erkrankungen können jeden von uns treffen. Wir wissen alle, wie es ist zu stürzen, sich dabei zu verletzen. Fast jeder von uns war einmal ein Teil einer schmerzhaften Trennung. Wurde von Menschen verlassen und musste lernen loszulassen.

Solche Ereignisse sind wichtige Erlebnisse. Sie sind Teil unserer Persönlichkeitsentwicklung. Stärken uns und helfen uns bei zukünftigen Herausforderungen. Gelingt uns dies, werden unsere schlimmen Erfahrungen zu wertvollen Geschenken.

Doch es gibt auch einen anderen Weg. Manchmal gelingt es uns nicht, das Erlebte zu verarbeiten. Dann bilden sich Traumata. Nisten sich in unserem Inneren ein. Beeinflussen unser Handeln und unser Leben. Können zu lebenslänglichen Begleitern werden. Uns hemmen und hindern und zu seelischen und körperlichen Schäden führen.

Somatic Experiencing® lehrt einen anderen Weg. Traumata sind heilbar. Jederzeit können wir lernen mit ihnen umzugehen. Können ihre zerstörerisch wirkende Energie in etwas Heilsames umwandeln. Traumatische Ereignisse setzen nicht nur Grenzen. Sie zählen auch zu den wichtigsten Kräften der menschlichen Entwicklung; ein Weg des psychischen, sozialen und spirituellen Erwachens.

Somatic Experiencing®

Somatic Experiencing® (SE) ist eine ganzheitliche, körperorientierte Therapieform, die vom Peter Levine entwickelt wurde. SE bietet eine neue und hoffnungsvolle Sicht auf Trauma. Es ist ein Ansatz zur Auflösung von posttraumatischen Stressreaktionen. SE normalisiert Traumasymptome, die eine Erregung binden, und bietet die notwendigen Schritte für eine Rückbildung der Aktivierung und Heilung des Traumas. SE ist die nonverbale Kommunikation mit dem Körpergedächtnis. SE lehrt uns mit dem Körper zu kommunizieren, um eine heilsame, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihm herzustellen. Das traumatische Ereignis wird körperlich und geistig im Hier und Jetzt „neuverhandelt“. Ich sehe ein Trauma weder als eine Erkrankung noch als eine Störung. Es ist eine Verletzung, die durch Aktivierung der eigenen Selbstheilungskräfte aufgelöst werden kann.

Mehr Informationen über die Methode Somatic Experiencing findest Du unter:

http://www.somaticexperiencing.de/

Suchst du eine andere Sicht auf deine Gesundheit?

Entschlüssele die emotionalen Ursachen deiner
Erkrankungen und Traumata

Die biologische Heilkunde geht davon aus, dass Erkrankungen eine Manifestation von ungelösten „Konflikten“ sind. 

Ein Lebewesen erlebt einen Konflikt, wenn durch ein dramatisches und unerwartetes Ereignis, biologisch lebenswichtige Grundbedürfnisse bedroht werden und es sich dabei isoliert und vor allem machtlos fühlt.

Was auf der bewussten Ebene nicht gelöst werden konnte, wird in unser Unterbewusstsein verlagert und findet seine Lösung auf der biologischen Ebene, in Form einer Krankheit. 

Der benötigte Heilungsprozess setzt die bewusste Auseinandersetzung mit den vergangenen Traumata voraus. Verdrängte Emotionen müssen bewusst werden. Erst, wenn diese gelöst sind, kann der Prozess der Selbstheilung, mit Hilfe des Bewusstseins, beginnen. 

Durch das Stellen entsprechender Fragen, kannst du Die Blockaden und die daraus resultierenden krankheitsverursachenden Programme ausfindig machen und die benötigten Veränderungen auf den Weg bringen.

Willst du mehr, denke in Begriffen wie Energie, Frequenz und Vibration.

Ganzheitliche Gesundheit ist das Gefühl der Einheit und Kohärenz von Körper, Geist und Seele. Es ist das Erleben von allumfassendem Wohlbefinden und Vielfalt. Es ist die Möglichkeit, in vollem Umfang an allen Aktivitäten des Lebens teilzunehmen.

Diese Ziele zu erreichen und das Leben in vollen Zügen zu genießen war noch nie einfacher. Dabei hilft uns Healy, ein kleines Gerät, das ich in meiner Arbeit gerne nütze.

Healy ist ein kleines, aber vielseitiges Medizinprodukt, das personalisierte Mikrostromfrequenzprogramme (IMF) nutzt, um dein bioenergetisches Feld zu harmonisieren und so viele Aspekte deines Lebens zu verbessern.

Healy wird zur Linderung verschiedener Schmerzzustände wie chronischer Schmerzen, Fibromyalgie, Skelettschmerzen und Migräne eingesetzt. 

Der kleine Helfer dient aber auch zur unterstützenden Behandlung von psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Angstzuständen und damit verbundenen Schlafstörungen.

Mit der Aura-Analyse-Funktion kann Healy die verschiedenen Energieebenen der Chakren scannen und analysieren und Hinweise auf mögliche Blockaden geben.

Durch den Einsatz des Quantensensors, kann der Healy Frequenzen erkennen, scannen und an eine Person aus der Ferne senden. Da jede Person eine eindeutige Resonanzfrequenz hat, kann sie vom Healy geortet, gescannt und analysiert werden.

Mehr Informationen über Healy findest du unter:

https://eu.healy.shop/de/

Vereinbare einen Beratungstermin und gehe der Ursache deines Traumas oder deiner Erkrankung auf den Grund.

Dabei möchte ich Dich begleiten.

Mein Angebot

Individuelle Zusammenarbeit
(stationär/online)

Erstgespräch (60 min.)  80€

Folgetermin (60 min.)   100€

Folgetermin mit Unterstützung von Healy (60 min.)   130€

Aura Analyse   30€

Mobile/aufsuchende und online Einzelarbeit nach Vereinbarung möglich, nach Bedarf auch in polnischer Sprache.

Terminvereinbarung in Einzelfällen auch am Wochenende möglich. Telefonische Interventionen von mehr als 30 Min. werden anteilig berechnet. 

Yoga – Nei-Gong
(stationär/online)

Einzelpraxis (75 min.)   80€

Onlineangebot (60 min.)   20€

Feste Kursangebote auf Anfrage




Mobile/aufsuchende Angebote sind nach Vereinbarung möglich (bei Dir Zuhause, in einer Einrichtung oder bei gutem Wetter auch im Freien). 

Terminvereinbarung nach Bedarf auch am Wochenende möglich. 

 Bitte vereinbarte Termine mindestens 24h vorher abzusagen, denn sonst werden diese anteilig in Höhe von 50 € pro ausgefallene Einheit in Rechnung gestellt.

Große Veränderungen in unserem Leben können eine zweite Chance sein.”
Harrison Ford

Kontakt

KONTAKT

Lass uns in Kontakt bleiben. Melde Dich gerne bei Fragen oder Unsicherheiten. Vereinbare einen Termin. Hinterlasse Feedback.

Ich freue mich auf Dich.

Aby wypełnić ten formularz, włącz obsługę JavaScript w przeglądarce.
Name
Einverständniserklärung
Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme und Dokumentation verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.

InfoBlitz

Werde Teil meiner Community und bleibe immer up to date!
Erfahre als einer der Ersten von anstehenden Events wie Trainings, Workshops & Retreats.
Freu Dich ausserdem auf eine persönliche Note von Maggie & tolle Goodies.